Feb 21

Biologische Lebensmittel

Kommentare deaktiviert für Biologische Lebensmittel

Definition

Biologische Lebensmittel sind solche, die ohne Verwendung von Kunstdünger und ohne chemische Schädlingsbekämpfung hergestellt wurden. Bei der Tierhaltung wird darauf Wert gelegt, die Tiere natürlich zu halten und jede Quälerei – etwa durch zu wenig Bewegungsfreiheit – hintan zu halten. Biologische Landwirtschaft ist arbeitsintensiv und bringt nicht so große Erntemengen wie der konventionelle Anbau. Deshalb müssen Bio-Produkte auch etwas teurer sein. Als Käufer sichern wir damit aber nicht nur uns selbst gesunde Lebensmittel, sondern auch die Existenz jener Bauern, die verantwortungsbewusst mit unserer Umwelt umgehen. Im Folgenden wird speziell auf Groß-Britannien Bezug genommen.

Probleme

Die Supermärkte können den Bedarf nicht decken. Das kommt daher, dass die Supermärkte durch Preisdumping („wenig für mehr“) und dem Verkauf unter Produktionskosten die inländische Landwirtschaft in die Knie gezwungen haben, so dass das für den Anbau ökologischer Lebensmittel benutzte Land um 8% geschrumpft ist, obwohl die Nachfrage stieg. Eine Folge davon ist z.B. der Etikettenschwindel.
Weiterlesen »

Tagged with:
preload preload preload